Vereinigte Arabische Emirate - Dubai / Abu Dhabi 2009 und 2012

KEG-Reise im Oktober/November 2009 in die Vereinigten Arabischen Emirate Dubai, Abu Dhabi und Sharjah - Gruppenbild vor dem Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi - 45 Teilnehmende und Reiseführerin Martina Hugo

Bilder von der KEG-Reise in die V.A.E. vom 31.10.-6.11. 2009

KEG-Reise 2009
Bericht über die Reise im Jahr 2009.pdf
PDF-Dokument [656.4 KB]
Bilder von der Reise 2009
Emirate KEG 2009 Programm.pdf
PDF-Dokument [496.5 KB]

Programm der VAE-Reise 2009

1. Tag: Anreise: Linienflug mit Etihad (Rail & Fly inkl.) von München um 10:35 Uhr nach Abu Dhabi; Mahlzeiten im Flugzeug. Ankunft in Abu Dhabi um 19:30 (Ortszeit) und Erledigung der Einreiseformalitäten (z. Zt. kein Visum nötig). Bustransfer nach Dubai ins Hotel und Einchecken. 6 Übernachtungen mit Halbpension (3 x) im Stadthotel Fairmont *****  an der Shaik Zayed Road.

2. Tag: Stadtrundfahrt: Heute entdecken Sie Dubai bei einer Stadtrundfahrt, eine Stadt der Kontraste. Sie werden das traditionelle alte und auch das neue, moderne Dubai kennenlernen: Bastakiya Museum, Gewürzsouk, Goldsouk, Khan Murjansouk, Jumeirah Moschee und auch den Burj Al Arab. Während der Mittagszeit haben Sie die Wahl zwischen den größten Einkaufszentren der Welt: der „Mall of the Emirates“ mit über 450 Geschäften und einer der größten Skihallen der Welt, dem „Ski Dubai“ mit der Option zum Skifahren sowie der gigantischen Dubai Mall (1200 Geschäfte). Weiter zur neuen Marina von Dubai und anschließend dann auch auf die neue, aufsehenerregende „Palm Insel“. Dort besichtigen Sie das herausragende Hotel Atlantis Palm mit seinen Riesenaquarien, bevor wir zum Hotel in Sichtweite des höchsten Gebäudes der Welt – dem Burj Dubai (ca. 818 m) - zurückkehren. Abendessen.

3. Tag: Ganztagesausflug Dubai – Al Ain: Vor rund zwanzig Jahren war Al Ain (arabisch „Quelle“) eine Stadt, die aus sechs kleinen Dörfern, umgeben von Dattelpalmen und natürlichen Quellen, bestand. Schon die Fahrt in die Gartenstadt „Al Ain“ durch die faszinierende Wüstenlandschaft ist ein Erlebnis. Dort angekommen besuchen wir den großen Kamelmarkt; er ist der einzige, an dem Kamele frei zum Verkauf angeboten werden. Wir besichtigen das Al Ain Museum und die angrenzende Oase mit seinen alten Falajkanälen. Auffahrt auf den Berg Hafeet mit einem herrlichen Blick vom Hotel aus über die Oasenstadt Al Ain (kurze Kaffeepause). Rückfahrt nach Dubai zu unserem Hotel, Abendessen.

4. Tag: Ostküste: Ganztägiger Ausflug an die Ostküste durch das Hajargebirge über Masafi, Dibba, Fujairah, Khor Fakkan und zurück über Bidiyah nach Dubai. Besuch des Fischmarktes in Dibba. Gelegenheit zum Mittagessen in einem Strandhotel (evtl. Bademöglichkeit). Fahrt zum Wadi Wurayyah Wasserfall im Hajargebirge, Besuch der ältesten Moschee der Emirate und evtl. des alten Forts von Bithnah. Rückfahrt zum Hotel in Dubai, Abendessen.

5. Tag: Ganztagesfahrt Abu Dhabi  Heute findet unsere Tagesfahrt nach Abu Dhabi statt, wo man eine der größten Moscheen der Welt, die neu erbaute Sheikh Zayed Moschee besichtigen kann und auch an der schönen Corniche und den Palästen der Herrscherfamilie entlang fährt. Mit ein wenig Glück kann man auch einmal das berühmte Emirates Palace Hotel besuchen (wenn es keine offiziellen Termine gibt). Gelegenheit zum Mittagessen in eigener Regie in der Marina Mall. Rückfahrt. Abends werden wir in Dubai auf eine typische arabische Dhow entführt, so dass Sie die nächtliche Skyline am Creek bei einer  Kreuzfahrt kennen lernen. Genießen Sie bei einem 4–Sterne-Buffet (Softgetränke, Wasser inkl.) die arabischen Köstlichkeiten. An Deck können Sie den Tag mit einer Wasserpfeife ausklingen lassen.

6. Tag: Dubai – Wüstensafari: Ruhen Sie sich am Vormittag noch ein wenig im Hotel aus oder fahren Sie zum Jumeirah-Beach-Park, um den schönen, gepflegten Strand und das Meer zu genießen. Gegen Nachmittag (gegen 15:30 Uhr) geht es mit Geländefahrzeugen durch eine ständig wechselnde und unverfälschte Landschaft, die in wunderbaren Farbtönen von gelb bis rotbraun schimmert. Das einmalige Erlebnis beginnt in der Wüste: bei einer Jeepfahrt durch die meterhohen Dünen. Genießen Sie die romantische Atmosphäre von mächtigen Sanddünen, die in der untergehenden Sonne zu glänzen scheinen. Der Abend in einem Beduinencamp lässt Sie dann nur noch träumen, wo es neben einem Barbecue-Buffet, Hennalady, arabischer Nationaltracht (für Fotos), Kamele (auch zum Reiten) auch Wasserpfeifen (Shishas) und Verkaufsstände gibt. Höhepunkt ist dann der beliebte Bauchtanz und natürlich der nächtliche arabische Sternenhimmel gratis.

7. Tag: Rückflug: Nach erlebnisreichen Tagen steht heute der Rückflug mit Etihad um 14:30 Uhr auf dem Programm. Ca. 09.00 Uhr Fahrt nach Abu Dhabi. Anschließend Transfer zum Flughafen. Ankunft in München um 18.15 Uhr

Reisepreis p.P.:1498 € - 45 Teilnehmer -  Reiseführerin vor Ort: Martina Hugo

Programm und Bilder der Reise in die V.A.E vom 27.10. - 2.11.2012

Die KEG-Reise in die VAE im November 2009 fand bei allen 45 Mitreisenden großen Anklang. Deshalb laden wir vom KEG-Kreisverband Günzburg zu einer Wiederholungsreise ein vom Samstag 27. 10. bis Freitag, 2.11.201: Traumreise in die Vereinigten Arabischen Emirate nach Dubai... 

Zusätzliche neue Highlights sind diesmal wohl die Emirates-Flüge mit dem größten Flugzeug Airbus A 380 und die (fakultative) Besichtigung des Burj Khalifa (828 m) mit einem Blick aus der 124. Etage des größten Gebäudes der Welt...

Einladung zur KEG-Reise in die Emirate 2012
KEG-Reise in die Emirate 2012 Programm u[...]
PDF-Dokument [904.0 KB]
KEG-Reise im Oktober/November 2012 in die Vereinigten Arabischen Emirate Dubai, Abu Dhabi und Sharjah - Gruppenbild vor dem Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi - 46 Teilnehmende und Reiseführerin Ingrid Seufert

Programm der Reise 2012

1. Tag: Anreise: Linienflug mit Emirates (Rail & Fly inkl.) von München um 15.45 h nach Dubai mit Airbus A 380, Mahlzeiten der Tageszeit entsprechend im Flugzeug, Flugzeit ca. 6 h, Ankunft 23.40 h (Ortszeit) - Erledigung der Einreiseformalitäten (z. Zt. kein Visum nötig) - Bustransfer zum Hotel und Einchecken - 6 Übernachtungen im Hotel Radisson Royal an der Shaik Zayed Road

2. Tag: Dubai - Heute entdecken wir Dubai, eine Stadt der Kontraste, bei einer Stadtrundfahrt,. Wir werden das traditionelle alte und auch das neue, moderne Dubai kennen lernen, den Burj Khalifa, Khan Murjansouk, Jumeirah Moschee, das Burj Al Arab und mit dem Wassertaxi zum Gewürz- und Goldsouk fahren. Mittagszeit in der „Mall of the Emirates“ mit über 450 Geschäften und dem „Ski Dubai“ – dann zur neuen Marina von Dubai „The Walk“ und anschließend auf die aufsehenerregende Palmen-Insel. Dort besichtigen wir das besondere Hotel Atlantis Palm mit seinen Riesenaquarien. Wir erkunden noch die Metro-Station (Hochbahn) neben dem Hotel und geben eine Einführung in die Einrichtungen des Hotels zur individuellen Freizeitgestaltung (Pool auf der Dachterrasse u.a.) - Abendessen im Hotel - Danach fakultativ: Fahrt mit Metro/Taxi zu den phantastischen weltgrößten Wasserspielen Dubai Fountain am Burj Khalifa in Downtown Dubai.

3. Tag: Ganztagesausflug nach Al Ain (ca. 140 km): Vor rund 20 Jahren war Al Ain eine Stadt, die aus sechs kleinen Dörfern umgeben von Dattelpalmen und natürlichen Quellen bestand. Schon die Fahrt in die Gartenstadt Al Ain durch die faszinierende Wüstenlandschaft ist ein Erlebnis. Dort besuchen wir den großen Kamelmarkt. Wir besichtigen an der Grenze zum Oman das Al Ain Museum, die Oase mit seinen alten Falajkanälen und Dattelpalmen. Dann erholen wir uns in der Freizeitanlage Green Mubazzarah Park am Fuß des Jebel Hafeet bei den heißen Quellen. - Bei der Rückfahrt steigen wir in Jeeps um und fahren in die Sandwüste auf die roten Dünen. Dort erleben wir in Ruhe den phantastischen Sonnenuntergang. - Weiter geht es dann zu einem Beduinencamp mit Barbecue-Buffet, Hennalady, Bauchtanz, arabischer Nationaltracht, Kamelen zum Reiten, Wasserpfeife (Shisha) und Verkaufsständen

4. Tag: Halbtagesausflug in das Emirat Sharja (ca. 20 km): Stadtrundgang mit Stoff-Souk, Fisch- und Obstmarkt, Fahrt durch den Campus der Universität und Führung mit Innenbesichtigung - Nachmittags Rückfahrt und freie Verfügung. Fakultativ: Metro-Rundfahrt oder Relax im Außenpool des Hotels oder am weißen Strand im arabischen Meer - Abendessen im Hotel - Fakultativ: Besuch der Vu’s Bar im obersten Stockwerk der Emerates Towers nebenan oder der Wasserspiele am Burj Khalifa

5. Tag: Ganztagesfahrt nach Abu Dhabi (ca. 140 km): Dort besichtigen wir die 2007 erbaute Sheikh Zayed Moschee, in der sich 40.000 Gläubige versammeln können. Stadtrundfahrt entlang der schönen Corniche (Uferstraße), den Palästen der Herrscherfamilie zum Museumsdorf „Heritage Village“. Wir besichtigen das weltberühmte Emirates Palace Hotel (falls gerade möglich) - Mittagessen und Einkaufen in eigener Regie in der Marina Mall. Auf der Rückfahrt Besichtigung der im Bau befindlichen Halbinsel Saadiyat, „der Insel der Glückseligkeit“, mit Guggenheim-Museum u.a. Bauwerken und vorbei an der Formel 1 Rennstrecke

6. Tag: Dubai - Fakultativ: Besichtigung des Burj Khalifa (828 m) mit Auffahrt  zur Aussichtsplattform im 124. Stockwerk und danach Busfahrt zum Baden im arabischen Meer am Jumeirah-Beach-Park mit gepflegtem weißen Strand. Anschließend freie Verfügung. - Abends werden wir auf eine typische arabische Dhow entführt, um die nächtliche Skyline bei einer Schifffahrt auf dem Creek, einem 14 km langen Meeresarm, zu erleben. Wir genießen zum Abschiedsabend bei einem 4–Sterne-Buffet arabische Köstlichkeiten (Softgetränke, Wasser inkl.). An Deck können wir den Tag beim Rauchen einer Wasserpfeife und einem gigantischen Feuerwerk zum Nationalfeiertag ausklingen lassen.

7. Tag: Rückflug: Fahrt zur Dubai Mall mit 1200 Geschäften und 160 Lokalen, Aquarium mit Fußgängertunnel, Goldsouk u.a. bzw. freie Verfügung in Downtown Dubai - Ca. 13.30 h von dort Transfer zum Flughafen. Rückflug mit Emirates um 16.30 h - Ankunft München 20.10 h (Ortszeit).

Preis p.P. 1546 € - Reiseführerin vor Ort: Ingrid Seufert