Ökumenische Kreuzwegandachten in der evangelischen Christuskirche

Bilder vom ökumenischen Kinderkreuzweg in der evangelischen Christuskirche am 10.4.2003

gestaltet von den katholischen und evangelischen Kindern der Klasse 4b und 4c
im Rahmen des gemeinsamen Bibelprojekts
nach folgender empfehlenswerter Vorlage:
Ursula Lohmann "Der Kreuzweg Jesu den Kindern erklärt" ISBN 3-7666-0001-X  

 

6.4.2006

Die 4. Klassen gestalten einen ökumenischen Kinderkreuzweg in der ev. Christuskirche

 

Ökumenische Kreuzwegandacht im März 2007

  

Ökumenische Kreuzwegandacht 2008  
gestaltet von den katholischen und evangelischen Kindern der 4. Klassen in der evangelischen Christuskirche 
mit Stadtpfarrer Hermann Drischberger und Pfarrer Friedhelm Müller - 
Vorbereitung und Konzeption: Lehrerin Dagmar Pfitzmayr und Rektor Karl Landherr
nach folgender empfehlenswerter Vorlage:
Ursula Lohmann "Der Kreuzweg Jesu den Kindern erklärt" ISBN 3-7666-0001-X 

 

Ökumenische Kreuzwegandacht 2010      

   

Ökumenischer Kreuzweg  2011
     
gestaltet von den christlichen Kindern der 4. Klassen in der evangelischen Christuskirche 
mit Stadtpfarrer Hermann Drischberger und Pfarrer Friedhelm Müller - 
Vorbereitung und Leitung: Lehrerinnen D. Pfitzmayr, A. Fischer und S. Beck - (Technikaufbau:
Hausmeister G. Sonner)     Kreuzweg  nach folgender empfehlenswerter Vorlage:
Ursula Lohmann "Der Kreuzweg Jesu den Kindern erklärt" ISBN 3-7666-0001-X    ca.  5 Euro

Kinder wollen viel von Jesus wissen, auch von seinem Leiden und Sterben. Auf kindgerechte Weise führt Ursula Lohmann sie an den Kreuzweg Jesu heran. Die Kinder erfahren, dass Jesus aus Liebe zu den Menschen in den Tod gegangen ist, 
in einen Tod, der nicht das Ende war: Jesus ist auferstanden.
Die ausdrucksstarken und zugleich behutsamen Bilder
zeichnete eine Kommunionkindergruppe.

 

 
Währenddessen schmückten die Ethik-Kinder in der Eingangshalle einen schönen Ostertisch
mit Ergebnissen aus dem WTG-Unterricht der Fachlehrerinnen S. Länger und S. Langer
Frohe Ostern!