„Erfolgreich lernen mit dem Computer in der Grundschule"

 

1.  Schulentwicklung im Bereich der Medienerziehung am Beispiel der AHGS:

Erziehung zum Buch - Sinnvolles Fernsehen - Effektive Computernutzung - Weiteres Handlungsfeld: Umweltbildung, da Primärerfahrungen „mit allen Sinnen" durch nichts zu ersetzen sind! (siehe auch Untersuchungen von Prof. Dr. Spitzer)

Verantwortungsvoller Umgang mit PC und Internet in Schule und Familie

 

2. Situation an den Schulen allgemein - Eigene Erfahrungen
Welche Erfahrungen mit dem Einsatz von PC und Lernprogrammen
haben Sie bisher in der Grundschule gemacht?
Wo sehen Sie Probleme für den Computereinsatz in der GS?
Was spricht für den Einsatz von PC und Lernprogrammen in der GS
Welche Änderungen ergeben sich für die Rolle des Lehrers und
Formen des Lehrens und Lernens? 

 

3. Überblick über Ziele und lehrplangemäße Einsatzmöglichkeiten
Power Point Präsentation 

 

4. Einblick in Inhalte und Aufbau empfehlenswerter Lernprogramme
Was erwarten Sie von einem guten Lernprogramm für Grundschüler?

4.1 Lernprogramm BB Budenberg www.budenberg.de
4.2 Oriolus Deutsch - Mathematik - Englisch www.oriolus.de
4.3 Lernwerkstatt  Lernwerkstatt 8  seit 10/2013  LWS 9

4.3. Weitere Lernprogramme: Empfehlungen der Teilnehmer

 

5. Weitere Computernutzung über das Internet
5.1 Deutsch - Lesen: Antolin
www.antolin.de
5.2 HSU: z.B. www.hamsterkiste.de
5.3 Online-Lernen und Üben auf den Seiten ONLINE-Lernangebote auf dieser Homepage
5.4 Sonstige Ideen 

 

6. Praktische Arbeit mit einer interaktiven Tafel, z.B. „Smart-Board" 

7. Offenes Ende mit Erfahrungsaustausch und konreten Fragen